RegioLeads - das Konzept (1/2)

Seit mehr als fünfzehn Jahren werden Suchende nach Versicher-
ungsinformationen, Versicherungstests und Vergleichsinformationen in Leads umgewandelt und gehandelt.
Leads aus ganz Deutschland 
Was ganz zaghaft und mit kleinen Stückzahlen begann, hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr etabliert und zu einer eigenen Branche entwickelt. Tag für Tag werden in Deutschland tausende Leads gehandelt und verteilt.

Mittlerweile sind die Finanz- dienstleister und Makler, die
noch nie etwas mit Leads zu
tun hatten, in der Minderzahl.

Die klassischen Leadplattformen und Leadbörsen, die dem Finanz- dienstleister Leads zum Kauf anbieten oder diese höchstbietend versteigern, dominieren aktuell den Leadhandel.
Trotzdem haben 
sie einige schwerwiegende Mängel, denn

die Leads sind sehr teuer. Für Krankenvollversicherungen werden bis zu 160,- EUR bezahlt. Wenn zu viele Leads nicht zum gewünschten Ergebnis führen, werden diese Preise auf Dauer ein teueres Vergnügen.
die Leads sind alt. Je später Sie auf ein Lead reagieren,
desto höher ist der Wertverlust. Ein Lead verliert bereits
zwei Stunden nach der Entstehung rund 50 Prozent seines
ursprünglichen Werts.
die Leads werden häufig mit Lockangeboten generiert. Klar kann ein Vergleich viel Geld sparen. Die meisten Such-
enden wollen die Preise und Leistungen vergleichen.
Damit können Sie sicher umgehen. Dass sich Selbständige
mit 59 EUR im Monat privat krankenversichern können,
ist jedoch eine schwierige Vorgabe.
hohe Reklamationsquoten und unnötige Diskussionen,
ob einer Reklamation stattgegeben wird, sind die Regel.
Wer schon einmal beweisen mußte, dass es in der Mainzer Straße gar keinen Herr Wunderlich gibt und deswegen auf den Kosten eines wertlosen Leads sitzen geblieben ist, der weiß, worüber wir sprechen.
der Zeitaufwand, um regelmäßig Leads zu beziehen ist immens. Ständig muß man auf der Suche sein, um das richtige Lead zu bekommen. Bietagenten sind keine optimale Hilfe, denn stellt man sie zu großzügig ein, bekommt man oft unerwünschte Leads. Bei zu strenger Einstellung gehen wiederum attraktive Leads verloren.
die Konkurrenz ist groß. Wenn mehrere Finanzdienstleister das gleiche Gebiet bearbeiten, gehen etliche Leads auch auf das direkte Konto Ihrer Wettbewerber.

 
RegioLeads hat diese Schwachstellen berücksichtigt.
 
 RegioLeads - das Konzept (2/2)

 
Vorteile RegioLeads
 
 Echtzeit-Leads
Sie erhalten die Leads per E-Mail in Echtzeit geschickt. Bereits Minuten nach der Lead-E-Mail können Sie Kontakt mit dem Interessenten per E-Mail oder Telefon aufnehmen. Ein riesiger Wettbewerbsvorteil, denn be- reits zwei Stunden nach der Entsteh- ung des Leads sinkt dessen Wert.
 Geringe Kosten
Alle Leads sind gratis. Sie bezahlen lediglich eine Nutzungsgebühr für Ihre gebuchte Lead-Region. Kleine Lead-Regionen kosten wenig, große etwas mehr. Beispiel: Die PLZ-Region 542xx (Trier, ca. 107.000 Einwohner) kostet zwischen 13,47 EUR und 17,96 EUR (netto) im Monat.
 Zusatzverdienst
Sie geben Leads, die Sie nicht bear- beiten wollen (z.B. zu viel zu tun) oder können (z.B. Urlaub) an eine Leadbörse und monetarisieren so die ungewollten Leads.
 Entstehungsort der Leads
Sie kennen die Internetseite und den Weg des Interessenten dorthin. Mit diesem Wissensvorsprung können Sie den Interessenten nicht nur besser einschätzen, sondern holen ihn inhaltlich an der Stelle ab, an der er es von Ihnen erwartet.
 Spezialisierung
Nicht jeder Berater ist ein Generalist, der jede Lead-Kategorie benötigt und seine Kunden in allen Belangen berat- en will. RegioLeads bietet Ihnen mit den drei Leadpaketen für AV, BU und KV die freie Auswahl.

 Flexibilität
Sie haben die Auswahl zwischen drei Laufzeiten (3, 6 oder 12 Monate) und entscheiden selbst, ob Sie viertel-, halbjährlich oder jährlich bezahlen.

 Regionalität
Sie wählen Ihr eigenes PLZ-Gebiet und beraten nur dort, wo Sie wollen bzw. zu Hause sind. Sie haben in diesem PLZ-Gebiet keine RegioLeads-Konkurrenz.

Weitere Vorteile RegioLeads

 

WICHTIGE MITTEILUNG:

Schlechte Nachrichten: Da jede PLZ Region nur einmalig besetzt werden kann, ist die diese Tranche von RegioLeads in den letzten Monaten an seine Grenzen geraten. Es sind keine freien Leadregionen mehr verfügbar.

Gute Nachrichten: Zur Zeit wird ein neues System der regionenbezogenen Leadverteilung entwickelt.
Fordern Sie sich hier die unverbindlichen Informationen (Bedingungen und Preise) an.

 
Die nächsten Schritte:
  Rechnet sich RegioLeads? Am besten Sie sehen sich einmal das folgende Rechenbeispiel an.
  Prüfen Sie jetzt mit dem PLZ-Preis-Prüfer, ob Ihre Wunsch-Lead-Region noch frei ist.